Orchideen

Pflege für die exotischen Schönheiten

Orchideen sind exotische Schönheiten, die sich auch bei uns großer
Beliebtheit erfreuen und zahlreiche Wohnräume zieren.

Standort & Pflege: Das Hauptverbreitungsgebiet der Orchideen liegt in den Tropen und Subtropen. Die meisten Orchideen mögen einen hellen Standort bei Zimmertemperatur. Zu starke Sonneneinstrahlung kann zu Sonnenbrand führen! Im Winter können bei Temperaturen unter 10 °C Kälteschäden eintreten, erkennbar als glasige Stellen auf den Blättern.

Weiterlesen

Orchideenpflege nicht vergessen

Standortansprüche der Orchideen beachten

Viele Orchideen erfordern einen hellen, jedoch nicht zu sonnigen Standort bei Zimmertemperatur. Beim Gießen gilt die Devise: Weniger ist mehr! Schon ein Schnapsglas kalkarmes, temperiertes Wasser pro Woche reicht aus. Häufiges Besprühen der Blätter erhöht die Luftfeuchte und fördert das Wohlbefinden der Orchideen.

Spezialdünger einsetzen

Während der Wachstumsphase benötigen Orchideen eine regelmäßige
Nährstoffzufuhr. Nur dies bringt kräftiges Wachstum und eine reichhaltige Blüte. Hierfür entweder wöchentlich eine Portion Substral® Orchideen Nahrung ins Gießwasser geben oder ganz bequem alle 2 Monate die Substral® OrchideenDünger-Stäbchen in die Erde stecken.

Weiterlesen

Orchideenpflege

Orchideen gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen. Da ihre Pflege manchmal schwierig ist, treten nicht selten Schadsymptome auf. Besonders häufig sind Wurzelprobleme, die zunächst dunkle Flecken auf den Blättern verursachen. Später trocknen die Blätter ein und sterben ab. Die Orchidee in einem solchen Fall sofort in NeudoHum Orchideen-Erde umtopfen, weniger gießen und dann regelmäßig mit dem Homöopathischen Orchideen-Elixier einsprühen. In der Wachstumsphase düngen sie die Pflanzen zusätzlich mit den neuen Azet OrchideenDüngeSticks.

Weiterlesen

Orchideen

Königreich der Orchideen

Standortansprüche der Orchideen beachten

Viele Orchideen erfordern einen hellen, jedoch nicht zu sonnigen Standort bei Zimmertemperatur. Beim Gießen gilt die Devise: Weniger ist mehr! Schon ein Schnapsglas kalkarmes, temperiertes Wasser pro Woche reicht aus. Häufiges Besprühen der Blätter erhöht die Luftfeuchte und fördert das Wohlbefinden der Orchideen.

Weiterlesen