Kübelpflanzen schädlingsfrei einräumen

Auch im Oktober können sich Schädlinge noch auf den Pflanzen ausbreiten. Überprüfen Sie jetzt alle Kübelpflanzen intensiv auf Schädlingsbefall -besonders Spinnmilben sind derzeit zu finden. Befallszeichen sind feine, helle Pünktchen auf den Blättern und winzige Spinnmilben auf den Blattunterseiten. Behandeln Sie die Pflanzen jetzt noch mit Raptol SchädlingsSpray* oder Spruzit Schädlingsfrei*.

Weiterlesen

Angriff auf die Gemüsepflanzen

Hochsaison für Blattläuse, Weiße Fliege und Spinnmilben

Nicht nur wir Menschen freuen uns über knackigen Salat und saftige Tomaten. Zahlreiche Pflanzenschädlinge machen sich derzeit aufgrund der Hitzewelle über unsere Nutzpflanzen her. Blattläuse und Weiße Fliege verursachen durch ihre Saugtätigkeit den sogenannten Honigtau.

Weiterlesen

Insektenbekämpfung

Insektenbekämpfung, unbedenklich für Bienen

Blattläuse und andere Insekten an Zierpflanzen, Obst und Gemüse Kaum blühen im Garten die Obst-und Zierpflanzen, treten bereits die ersten Blattläuse an Rosen, Salat und Obstgehölzen auf. Ein Befall führt zu starkem Einkräuseln der Blätter und klebrigen Ausscheidungen. Blattlausbefall verringert die Ernte und mindert den Zierwert von Pflanzen. Auch erste Fraßschäden durch verschiedene Raupen (z.B. Buchsbaumzünsler oder Frostspanner) und Käfer (z.B. Lilienhähnchen oder Erdflöhe) sind jetzt zu sehen. Bei der Auswahl eines geeigneten Bekämpfungsmittels spielt neben der guten Wirkung auch der Schutz der Natur, insbesondere der Bienen, eine große Rolle. Nahezu alle Schädlinge im Garten lassen sich mit Neudorff-Produkten ohne eine Gefahr für Bienen sicher bekämpfen!

Weiterlesen

Kübelpflanzen brauchen jetzt mehr Pflege

Kübelpflanzen fangen wieder an zu treiben. Gerade die jungen Austriebe werden schnell von Schädlingen befallen, z.B. von Blattläusen oder Spinnmilben. Die Schädlinge befinden sich meist an Triebspitzen und auf Blattunterseiten. Bekämpfen Sie einen Befall sofort mit Spruzit SchädlingsSpray*, Spruzit Schädlingsfrei* oder Neudosan Neu Blattlausfrei*.

Mit Austriebsspritzungen gegen Schädlinge vorgehen

Mit steigenden Temperaturen setzt bei vielen Obst- und Ziergehölzen das Knospenschwellen bereits ein. Gleichzeitig mit dem Pflanzenwachstum kommt auch die Entwicklung zahlreicher Schädlinge in Schwung. Daher ist es angebracht, bei Temperaturen um 10 °C Austriebsspritzungen mit Celaflor® Naturen® Austriebs- Spritzmittel* vorzunehmen.

Weiterlesen

Gesundes Gemüse ernten

Sie möchten gesundes Gemüse ernten?

Hochsaison für Blattläuse, Weiße Fliege und Spinnmilben. Nicht nur wir Menschen freuen uns über knackigen Salat und saftige Tomaten. Zahlreiche Pflanzenschädlinge machen sich im Sommer über unsere Nutzpflanzen her. Blattläuse und Weiße Fliege verursachen durch ihre Saugtätigkeit den sogenannten Honigtau. Dieses zuckerhaltige Ausscheidungsprodukt der Tiere kann die Pflanzen als klebriger Belag überziehen. Sind auf den Blättern hingegen gelbliche Sprenkelungen oder sogar feine Gespinste zu sehen, deutet dies auf einen Befall an Spinnmilben hin.

Weiterlesen

Problemfall Nadelgehölze

Seit dem Frühjahr werden überall Nadelgehölze (bes. Thujas und Kiefern) braun. Schädlinge oder Krankheiten sind aber meist nicht zu entdecken. Ursache für das Verbräunen und Absterben sind häufig Standortprobleme und Witterungsschäden -viele Pflanzen müssen ersetzt werden. Schon beim (Nach-) Pflanzen (am besten im Herbst) können Sie späteren Problemen vorbeugen durch:

Weiterlesen

Blattläuse im Anflug

Wetter fördert die Entwicklung von Blattläusen Derzeit kann man eine epidemieartige Entwicklung von Blattläusen an Zier-sowie Nutzpflanzen beobachten. In großer Anzahl trifft man sie auf Trieben, Knospen, auf Blattunter-und oberseiten. Durch die starke Saugtätigkeit kräuseln sich die Blätter oder rollen sich zusammen. Triebe und Knospen können auf diese Weise verkümmern.

Weiterlesen

Blattlausbefall nimmt zu

Blattläuse vermehren sich derzeit an vielen Pflanzen stark. An Obstgehölzen und Zierpflanzen führt der Befall zu starkem Einkräuseln der Blätter. Zur Bekämpfung der Blattläuse setzen Sie Spruzit Schädlingsfrei*, Spruzit SchädlingsSpray* oder Neudosan Neu Blattlausfrei* ein. Die Produkte haben haben keine bzw. nur kurze Wartezeiten.

Praxis-Tipp: Auf Pflanzen mit Blattlausbefall finden sich oft zusätzlich Ameisen. Die Ameisen ernähren sich von den Ausscheidungen der Blattläuse und verteidigen diese gegen Feinde. In Bäumen unterbrechen Sie die Ameisenstraßen durch Anlegen des Raupen-und AmeisenLeimringes. Gleichzeitig wird die Blattlausvermehrung eingeschränkt