Fraßschäden an austreibenden Bäumen im Frühjahr vorbeugen

Verursacher der Schäden sind Frostspannerraupen. Jetzt nach dem ersten Frost schlüpfen die Weibchen dieses Schädlings aus den Puppen im Boden. Zur Eiablage kriechen die flügellosen Tiere am Stamm empor. Legen Sie vor dem ersten Frost einen Raupen- und AmeisenLeimring um die Stämme – so verhindern Sie die Eiablage an den Knospen. Besonders Pflanzen, die in diesem Jahr befallen waren, sollten unbedingt rechtzeitig geschützt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.