Pflanzenschutz

Der Pflanzenschutz umfasst die Gesamtheit der Bemühungen, Schäden und Leistungs- minderungen von Nutzpflanzen durch Ausnutzung aller einschlägigen wissenschaftlichen Erkenntnisse in einer ökologisch und ökonomisch angemessenen Weise zu verhindern oder zu mildern.

Wir bieten kompetente Beratung zu sämtlichen Pflanzenschädigungen biotischer oder abiotischer Art. Dabei ist die genaue Diagnose des aufgetretenen Schadens durch z.B. Pilzerkrankungen, bakterielle Erkrankungen oder Schädlingsbefall von entscheidender Bedeutung. Laut Pflanzenschutzgesetz darf der Pflanzenschutz nur nach guter fachlicher Praxis durchgeführt werden. Das bedeutet, dass zur guten fachlichen Praxis gehört, dass die Grundsätze des integrierten Pflanzenschutzes und der Schutz des Grundwassers berücksichtigt werden. Im Haus- und Kleingartenbereich dürfen Pflanzenschutzmittel nur angewandt werden, wenn diese Mittel speziell dafür zugelassen sind. Selbstverständlich führen wir für Sie sämtliche biologischen oder konventionellen Pflanzenschutzmaßnahmen (Obstbaumbehandlungen, Ziersträucher, Innenraumbegrünung, Zimmerpflanzen,) fachkompetent und umweltgerecht durch.