Schädlingsbefall

Schädlingsbefall wirksam vorbeugen

Die Austriebsspritzung

Bei frostfreiem Wetter können Sie jetzt an Obst-und Ziergehölzen die Austriebsspritzung mit Promanal Austriebsspritzmittel* vornehmen. Mit dieser Behandlung werden verschiedene, an der Pflanze überwinternde Schädlinge erfasst. Der beste Zeitpunkt ist beim Aufbrechen der Knospen („Mausohrstadium“) gegeben. Vorhandene überwinternde Schädlinge werden durch den Ölfilm erstickt.

Wühlmausaktivitäten

Wühlmausaktivitäten sind jetzt gut sichtbar!

Durch den milden Winter haben Wühlmäuse bereits jetzt großen Schaden anrichtet. Bei sichtbaren Aktivitäten sollten Sie die Schädlinge daher sofort bekämpfen. Belegen Sie aufgefundene Gänge mit Quiritox WühlmausBlock*. Verschließen Sie die beköderten Gänge unbedingt wieder licht-und luftdicht.

Weiterlesen

Honigtau

Blätter mit klebrigem Belag? – Stichwort Honigtau

Schild-und Wollläuse scheiden große Mengen an Honigtau aus. Dieser bildet auf den Blättern und in der Umgebung befallener Zimmerpflanzen einen klebrigen, oft dunkel gefärbten Belag. Bei genauer Kontrolle finden sich auf Stängeln und Blattunterseiten dann die versteckt lebenden Schädlinge.

Weiterlesen

Schwarze Fliegen

Schwarze Fliegen über der Topferde?

Die lästigen, im Zimmer umherfliegenden, erwachsenen Trauermücken („Schwarze Fliegen“) sind für Pflanzen nicht direkt schädlich. Im Gegensatz dazu fressen die Larven der Insekten in der Topferde die Wurzeln. Jungpflanzen und Aussaaten können daraufhin absterben. Besonders in warmer, feuchter Erde ist die Entwicklung der Schädlinge optimal.

Weiterlesen

Flöhe

Flöhe im Haus?

Häufig schleppen Haustiere Flöhe mit in die Wohnung. In warmen Räumen können sich die Flöhe gut vermehren. Zur sicheren Tilgung eines Befalls ist die Behandlung der gesamten Umgebung der Haustiere besonders wichtig. Gleichzeitig mit der Behandlung der Haustiere setzen Sie dafür in den Wohnräumen den Permanent Floh-& UngezieferRaumVernebler ** und/oder das Permanent Floh-& UngezieferFrei ** ein.

Weiterlesen

Fichtenläuse

Gefahr für Fichten auch im Winter, besonders durch Fichtenläuse!

Sitka-Fichtenläuse überwintern als erwachsene Tiere auf Fichten. Schon bei Temperaturen über 5°C saugen die Tiere an den Nadeln. Zur Befallsfeststellung führen Sie jetzt eine Klopfprobe durch. Finden Sie mehr als 5 grüne Läuse in der Probe spritzen Sie umgehend mit Neudosan Neu Blattlausfrei* oder Spruzit Schädlingsfrei*. Behandeln Sie die Bäume dabei besonders gründlich im Inneren. Die Behandlung muss nach einer Woche wiederholt werden. Beide Produkte wirken schon bei Temperaturen über 5°C.

Weiterlesen

Springschwänze

Bewegung auf der Topferde durch Springschwänze

Es handelt sich bei den verursachenden Erdbewohnern um Springschwänze. Sie gehören zu den Kompostorganismen und sind für Pflanzen meist harmlos. Eine direkte Bekämpfung ist nicht notwendig. Springschwänze bevorzugen feuchtes Substrat – daher findet man sie vor allem in zu nass gehaltenen Pflanzen. Zu feuchte Topferde im Winter führt zum Absterben von Wurzeln. Später vergilben die Blätter, die Pflanze welkt und stirbt ab.

Weiterlesen

Aufenthaltsverbot für Motten in Backzutaten

Wenn Lebensmittel „zu Laufen“ beginnen, schrillen die Alarmglocken

In der vorweihnachtlichen Zeit erfreut sich das Backen von Plätzchen und Kuchen großer Beliebtheit. Backzutaten werden in größeren Mengen eingekauft und im Vorratsschrank gelagert. Lebensmittelmotten werden dabei nicht gerne gesehen. So schnell wie sie sich einnisten, zum Beispiel über verpackte Lebensmittel, Gewürze oder Tee, so schwer ist es leider, sie auch wieder los zu werden.

Weiterlesen

Wühlmäuse schädigen besonders im Winter

Daher ist jetzt die richtige Zeit Wühlmäuse zu bekämpfen. Mit der Sugan WühlmausFalle fangen Sie ganzjährig die schädlichen Nager schnell und sicher ab. Besonders im Winter legen Sie in den Gängen Quiritox WühlmausBlocks* aus. Der attraktive Köder wird meist schnell angenommen. Verschließen Sie die Gänge nach dem Ausbringen des Köders, bzw. dem Aufstellen der Falle unbedingt wieder licht-und luftdicht.

Weiterlesen